Mr. Rager

Manchmal zieht man in einen Kampf, ohne ihn gewinnen zu können. Manchmal verliert man alles aus den Augen und manchmal weiß man nicht mehr, warum man überhaupt kämpft. Für jeden Schlag kassierst du selbst zwei neue und du wirst nur noch wütender. Du denkst, du musst alles geben und es geht nur nach vorn. Dabei überrennst du jeden, auch jene, die sich helfend in den Weg stellen. Du bist blind geworden und verirrst dich immer mehr. Zwischenzeitlich merkst du es, blickst auf und der Ausweg scheint entfernter den je. Gewinnen, oder untergehen, mehr kann es nicht geben. Irgendwie dumm, denkt man vielleicht. Ja, ist es! Lässt man es? Nein.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

…at facebook