Senioren besetzen Haus.

Die Aktion ist ziemlich großartig. Ca. 50 Senioren im Alter von 75 bis 80 Jahren besetzen ein Haus in Pankow. Die Berliner Hausbesetzerszene ist damit um eine ziemlich ausgefallene Gruppierung reicher geworden. Eine Villa, die Menschen als Freizeittreff dient, weist zu hohe Sanierungskosten auf und soll Verkauft werden. Diese, für die Senioren wichtige Institution, soll nun in andere Räumlichkeiten verlegt werden. Grund genug, das geliebte Gebäude kurzer Hand einfach zu besetzen. So hat man es ja von der Nachkommen gelernt. Bisher erfährt die Seniorengruppe viel Unterstützung aus ganz Deutschland. Mehr Infos gibt es bei Spiegel Online. Wir sind gespannt, wie die Nummer weitergeht.

(<3 WeLikeThat.de)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

…at facebook